Freitag, 2. Februar 2018

Gelten die alten Bauernregeln überhaupt noch ? ? ? ? ? ? ? ? ?

Am  2.  Februar  ist  " Lichtmess "   -   da  schauten  die  alten  Bauern  sehr  interessiert  nach  dem  Wetter  an  diesen  Tagen.
  Die  alte  Bauernregel  besagte : 

" Wenn  es  Lichtmess  stürmt  und schneit, 
 ist  der  Frühling  nicht  mehr  weit    . . . .  "    

Aber  heutzutage  weiß  keiner  mehr  so  recht,  was  wir  wohl  vom  Wetter  halten  sollen.  In  den  vergangenen  60  Jahren,  an  die  ich  mich  bewusst  erinnere,  hat sich  unser  Wetter in  Mitteldeutschland  ziemlich  verändert.    Selbst  in  den  USA  ist  das  Murmeltier  verwirrt  . . . . .  

Dienstag, 16. Januar 2018

Noch ein Twist - Stirnband für kühle Tage in hellblau und passend dazu aus dieser Wolle ein Schal


Mir hat die Strick-Art mit der "Twist"-Drehung beim Stirnband Spaß gemacht, darum habe ich es gleich noch einmal probiert. Damit diese Wolle nicht noch länger bei mir rumliegt, habe ich noch einen passenden Schal - 22 cm breit und ca. 170 cm lang - daraus gestrickt. Ebenfalls im Perlmuster, aber die Ränder  25 Reihen 1 links + 1 rechts. Beim Stirnband habe ich den Faden doppelt genommen, beim Schal ist die Wolle einfach verstrickt.

Donnerstag, 11. Januar 2018

Herzlichen Glückwünsch zum 85. Geburtstag mit einer verzierten Pralinen-Schachtel von den Kindern



  Das war eigentlich mal eine Pralinenschachtel. Die habe ich in den Lieblingsfarben der Jubilarin mit nostalgischen Papieren aus den La-Blanche-Shop, mit Blumen, Schmetterling, Häkelspitze und einem passenden Spruch verziert. Rundherum  verdecken  blumige Sprüche Angaben der Pralinen-Herstellers, so wie auch die Rückseite der Schachtel.  Nun  habe ich dazu passend eine herzförmige Karte gefertigt,  damit die Kinder ihre lieben Wünsche schreiben können. Auch passen noch einige Erinnerungsfotos, wie auch ein Gutschein rein.  Ja, und wenn die Oma alles raus nimmt, findet sie noch einen Spruch.